Alaska Jahrmärkte

Alaska State Fair 2011 (c) Joint Base Elmendorf-Richardson


Alaska Jahrmarkt Saison

Alaska Volksfest Saison

Machen Sie sich bereit für Zuckerwatte, Fahrgeschäfte, Live-Unterhaltung und rekordverdächtiges Gemüse im Land der Mitternachtssonne - es ist die Zeit der Jahrmärkte in Alaska.

Die Saison beginnt schon Ende Juli.

Laut Angaben des US Landwirtschaftsministerium gibt es mehr als 760 Farmen in Alaska. Der Sommer steht jetzt kurz bevor und kündigt eine intensive Vegetationszeit an. Obwohl die Wachstumsphase kürzer als anderswo ist, bringt das längere Tageslicht während der Sommermonate (bis zu 20 Stunden am Tag) die Pflanzen dazu, schneller und oft auch größer als normal zu wachsen. Viele dieser rekordverdächtigen Feldfrüchte werden auf der jährlichen Alaska State Fair in der Gemeinde Palmer in Southcentral Alaska ausgestellt.

Reisende können vor Ort angebaute Produkte auf bis zu 40 Märkten, den Farmers Markets, in allen fünf Reginen Alaskas verkosten. Das Alaska Grown Programm, das von der Landwirtschaftsbehörde, der State of Alaska Division of Agriculture, verwaltet wird, vermarktet Früchte, Gemüse, Fleisch und Fisch aus Alaska, um die Qualität der Landwirtschaft des Staates zu betonen. Man erkennt die lokal erzeugten Produkte am gelb-blau-grünen Alaska Grown Emblem. Viele Märkte finden ab Mai statt, daneben gibt es auch einige, die das ganze Jahr über laufen.

Bilder:

Alaska State Fair Bilder:

Alaska State Fair 2011 (c) Joint Base Elmendorf-Richardson
Alaska State Fair © t-dawg
Riesengemüse © Thomas Brando Greenman

Alaska Jahrmarkt Tipps:

Southeast Alaska State Fair:

Southeast Alaska beginnt die Saison mit vier Tagen voller Musik, Wettbewerbe, Sportwettkämpfe, Ausstellungen, Speisen und Shopping auf dem 46. jährlichen Southeast Alaska State Fair in Haines vom 30. Juli bis zum 2. August.

Tanana Valley State Fair:

Anschließend kann man in der Golden Heart City (Fairbanks) weiter feiern. Von 7. bis 16. August findet in Fairbanks der Tanana Valley State Fair statt. Dieses Volksfest bietet verschiedene Events, darunter Schweine-Rennen, einen Wettbewerb im Wassermelonen-Essen, Tanzgruppen und Live-Musik des Country-Sängers Mark Willis.

Kenai Peninsula Fair:

Weiter geht es auf dem Kenai Peninsula Fair in Ninilchik von 21. bis 23. August. Dort gibt es köstliche Speisen, ein Rodeo, Live-Musik des Grammy-Gewinners Bryan White und vieles mehr.

Alaska State Fair:

Um den Sommer abzurunden wird in Palmer von 27. August bis 7. September der jährliche Alaska State Fair abgehalten. Die große Party bietet in diesem Jahr spannende Fahrgeschäfte, eine große Auswahl an Speisen, Demonstrationen von Ureinwohner-Spielen und mehr als zehn Konzerte renommierter Künstler. Jedes Jahr zieht das große Kohlkopf-Wiegen die Massen an. Im letzten Jahr gewann Keevan Dinkel mit seinem Kohl, der über 40 kg wog. Der schwerste jemals gewogene Kohl lag bei über 60 kg und wurde von Scott Robb geerntet.

Text (c) Copyright by Jennifer Thompson, Thompson & Co. PR

Alaska State Fair Video:

Alaska State Fair Promo Video 2013

Buch TIPP:

Vis a Vis Reiseführer Alaska:

Alaska Reiseführer Eisberge, Gletscher, tiefblaue Seen, Fjorde und schneebedeckte Berge - das ist Alaska. Dieser Vis-à-Vis-Reiseführer bietet Ihnen alle Informationen, die Sie für einen gelungenen Urlaub im nordwestlichsten Bundesstaat der USA benötigen. Hier finden Sie zudem aktuelle Angaben zu Hotels, Restaurants, Shopping und Unterhaltung und praktische Tipps zu Verkehrsmitteln, Sicherheit, Öffnungszeiten etc. Attraktionen, die man nicht versäumen darf, erkennt man auf den ersten Blick. Die hervorragenden Abbildungen - exakte Schnittzeichnungen, dreidimensionale Grundrisse, Übersichtskarten und Citypläne - erleichtern Ihnen die Orientierung vor Ort. Als besonderes Highlight Ihrer Alaska-Reise geht der Reiseführer auf Rundreisen mit dem Kreuzfahrtschiff ein. Aktuelle Fotografien stimmen Sie bereits vorab auf den Urlaub ein und attraktive Routenvorschläge machen einen stress- freien Urlaub möglich.

Weitere Reisetipps im Auswahlmenue:

Feedback:

Alaska Info Forum Medientipps
Mehr Reise Themen im Alaska Forum : Alaska-Info Forum Reise Tipps

Die Alaska-Info Seiten gefallen mir :
 
Medien:
H O M E

__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2016 © RnR-Projects | www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
#alaska