Alaska - Staat + Verwaltung
(c) The U.S. Army / Army All Ranks Birthday Ball are U.S. Army Alaska NCO of the Year

Hier erhalten sie Informationen zu Alaskas Regierung; Exekutive und Legislative.
Ausserdem sind die Staatssymbole und ihre Bedeutung aufgeführt.

:: Übersicht
Seit Alaska 1912 offiziell zum amerikanischen 'Territory' erklärkt wurde, wünschten viele Alaskaner den Status eines Bundesstaates. Doch zu dieser Zeit wurden keine weiteren Staaten in die Union aufgenommen und der Kongreß zögerte anfänglich, dem Gesuch dieses weiten, dünn besiedelten Landes nachzukommen. Alaska gab jedoch nicht auf und am 30. Juni 1958 billigte der Kongreß den 'Alaska Statehood Act'.
Alaska ist seit dem 3. Januar 1959 unabhängiger Bundesstaat der USA, zugleich trat die Verfassung in Kraft, die von gewählten Vertretern erarbeitet und von den Wählern bestätigt wurde.
Die Exekutive Alaskas umfaßt die gesamte Landesverwaltung (14 State Departements), an deren Spitze der, für vier Jahre direkt vom Volk gewählte Gouvaneur, steht. Der, in Juneau residierende Gouvaneur, hat eine sehr mächtige Stellung mit umfassenden Befugnissen.
Die Legislative setzt sich aus zwei Kammern zusammen; dem Senat, dessen 20 Mitglieder alle vier Jahre in 14 Senatsbezirken, und dem Repräsentantenhaus, dessen 40 Abgeordneten alle zwei Jahre in 27 Wahlbezirken, gewählt werden. Jedes Jahr, von Januar bis April, trifft sich die Legislative in der Hauptstadt Juneau, um den Staatshaushalt und neue Gesetze zu beschließen.
Alaska hat zwei verschiedene Verwaltungsräume; die Stadt- und die Bezirksverwaltung. Letztere sind die 'Boroughts', die den Countys (Kreisverwaltung) in den restlichen US-Bundesstaaten entsprechen. Da der größte Teil des Landes nicht in politische Unterbezirke aufgeteilt ist, nimmt Alaska eine einzigartige Stellung unter den 50 Bundesstaaten ein. Etwa ein Drittel ist also nur politisch verwaltet der Rest untersteht der Landesverwaltung; insgesamt sind es 9 Gemeinden, 12 Home Rule Cities, 20 Städte, 113 Städte der 2.Kategorie und vielzählige kleinere Dörfer, die keiner Stadtgemeinde zugeordnet sind.
Das Rechtswesen Alaskas umfasst vier Instanzen; Die Bezirksgerichte, die höhrern Gerichte, die Berufungsgerichte und den Obersten Gerichtshof.
Entsprechend seiner strategischen Lage ist Alaska seit dem 2. Weltkrieg ein wichtiger Aussenposten in der Verteidigung der USA. Die modernsten und größten Militäranlagen befinden sich in der Umgebung von Anchorage: Elmedorf Airforce Base [6.000 M], Eilson Airforce Base [3.200 M] und Fort Richardson [5.500 M]. Auf der Aleutinsel sind weitere Soldaten [2.700] stationiert. Weiter Stützpunkte insbesondere zur Luftüberwachung liegen über das ganze Land verteilt.
Bill Walker inauguration speech von James Brooks from Kodiak, Alaska - Lizenziert unter CC BY 2.0 über Wikimedia Commons
Der amtierende Governor Bill Walker ist parteilos. Er ist der elfte Governor Alaskas und steht seit 2014 an der Spitze des Staates. Er ist der Nachfolger des Republikaners Sean Parnell. Lt. Governor ist Byron Mallott.
:: Links
 State of Alaska Online
 Governor Alaskas
 Alaska Legislature
 Alaska Court System
 State of Alaska Departements
 Juneau Capital City
:: Staatssymbole
ALASKAFLAG
Flagge : Alaskas Flagge zeigt acht goldene Sterne auf blauen Grund; Das blaue Feld symbolisiert den Himmel und das Vergißmeinnicht, der Nordstern steht für die Zukunft Alaskas, den nördlichsten Staat der USA, der große Bär symbolisiert die Stärke und Kraft Alaskas.
FORGETMENOT
Blume : Vergißmeinnicht; die kleine, hellblaue Blume wurde 1949 zur Staatsblume gewählt. Sie wächst in verschiedenen Klimazonen des Landes.
SITKASPRUCE
Baum : Sitka-Fichte; die hohen, stattlichen, blau-grünen und wertvollsten Bäme wurden 1961 zum Staatsbaum ernannt. Die immergrün Fichte wächst im Südosten und in Zentralalaska.
WILLOWPTARMIGAN
Vogel : Willow Ptarmigan; dieser Vogel wechselt die Farben, von Braun im Sommer zu Weiß im Winter. Der dem Fasan ähnliche Vogel wurde 1955 zum Staatsvogel ernannt.
JADE
Edelstein : Jade; Alaska besitzt reiche Jadevorkommen, inklusive eines Berges aus dunkelgrünen Edelsteines auf der Seward-Halbinsel. Jade ist seit 1968 der Staats-Edelstein.
GOLD
Mineralien : Gold; Die Suche nach Gold spielt(e) eine bedeutende Rolle in Alaskas Geschichte, von den ersten Goldfunden in Juneau bis zum Goldrausch in Nome. 1968 wurde Gold zu Staats-Mineral ernannt.
KINGSALMON
Fisch : KingSalmon; Gewaltige Königs-Lachse mit mehr als 45 Kilo wurden schon in den Gewässern Alaskas gefangen. Der beliebte Fisch, der auch Chinook-Lachs genannt wird, wurde 1962 zum Staats-Fisch bestimmt.
MOOSE
Landsäuger : Moose; das erst 1998 als offizielles Alaska Landsäugetier ernannte Moose, ist vom Unuk River im Südosten bis zum Artic Slope zu finden.
WHALE
Meerestier : Grönlandwal; Der Bowhead-Whale wurde 1983 zum Staats-Meerestier ernannt.
DOGMUSHING
Sport : Dogmushing; Hundeschlitten waren einst ein verbreitetes Transportmittel in vielen Gebieten Alaskas und sind heute noch in manchen Gegenden im Gebrauch. Die sehr beliebte Wintersportart, wurde 1972 zum Staats-Sport.
. Motto : North to the Future !

Alaska Flag Song [.mid]

Alaska   Flagsong;
Eight stars of gold on a field of blue,
Alaska's Flag, may it mean to you;
The blue of the sea, the evening sky,
The mountain lakes and the flow'rs nearby;

The gold of the early sourdoughs dreams,
The precious gold of the hills and streams;
The brilliant stars in the northern sky,
The "Bear," the "Dipper," and shining high,

The great North star with its steady light,
O'er land and sea a beacon bright,
Alaska's Flag to Alaskans dear,
The simple flag of the last frontier.


H O M E
__________________HOME__________________
Impressum |  copyright 1996-2016 © RnR-Projects | http://www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
Autor: Ragnar Rademacher