Alaska - Tierwelt
(c) Alaska Divison of Tourism / Robert Angell (Bald Eagle + Moose)

Hier erhalten sie vielfätige Informationen zu Alaskas Tierwelt (Baeren, Woelfe, Wale, Adler, Lachse, Elche). Detaillierte Beschreibungen, Bilder, Links und Videos.

:: Übersicht
Baldeagle
Für viele Alaskabesucher sind die Tiere neben der grandiosen Landschaft von außerordentlicher Anziehungskraft. In diesem schönen Land kann man in einer kurzen Autofahrt mehr Wildtiere sehen, als in einem ganzen Leben zu Hause. Einige der in Alaska lebenden Tierarten hat man vielleicht schon in Europas Norden gesehen, andere jedoch findet man nur in Alaska, mit dem typischen Klima- und den Vegetationsbedingungen.
Die Tierwelt in Alaska ist so vielfältig wie das Land selbst. Im weiten, baumlosen Landesinneren durchstreifen große Karibu-Herden die Tundra; inmitten üppiger Wälder fischen mächtige Kodiak Braunbären in den Flüssen nach Lachsen oder suchen nach Wurzeln und Beeren; am Chilkat River nahe Haines versammeln sich gegen Jahresende fast 3.500 Weißkopfseeadler, um sich die Lachse schmecken zu lassen.
Unter Alaskas Landsäugetieren gibt es auch Bergziegen, Widder, Büffel, Moschusochsen, Elche, schwarzgeschwänztes Sitka-Wild, Rentiere und riesige amerikanische Elche. Ein Bulle kann bis zu 180cm Schulterhöhe erreichen.
Bären sind in Alaska sehr zahlreich. Der Kodiak Braunbär - der größte Fleischfresser der Welt - ist mit anderen Arten wie Braun- und Grizzlybär, Polarbär, Schwarzbär und dem seltenen Gletscher- oder Blaubären verwandt.
Auch kleinere Pelztiere gibt es in Alaska reichlich, z.Bsp. Otter, Bieber, Nerze, Wiesel, Bisamratten, Hasen und verschiedene Erdhörnchenarten. Zahlreiche Wölfe leben in den verschiedenen Landesteilen.
Alaska ist Heimat für etwa 400 Vogelarten. Singvögel, Seevögel, Schwäne, Kraniche, Enten und Gänse kann man das ganze Jahr über sehen; ebenso Raubvögel wie Habichte, Falken und verschieden Eulenarten. In Alaska leben mehr Weißkopfseeadler als in allen übrigen Staaten der USA.
Alaskas zerklüftete Küste bietet zahlreichen Meeressäugetieren Lebensraum und Schutz. Die größte Seelöwenkolonie der Welt mit ca. einer Million Tieren kann ungestört auf den Pribilof Inseln ihren Nachwuchs heranziehen. Auch Walrosse, die sich von Muscheln und Fisch ernähren, tummeln sich in den Gewässern Alaskas. Etwa 16 Walarten wurden vor der Küste Alaskas beobachtet, darunter Buckelwale, Killerwale, schneeweiße Belugawale und das See-Einhorn, das einen Stoßzahn auf der Schnautze trägt und an das sagenhafte Einhorn erinnert.
Die Tierwelt Alaskas lebt, begünstigt durch die spärliche Anwesenheit des Menschen, noch weitgehend ungestört in einem intakten Natur- kreislauf. Tierliebhaber finden ein wahres Paradies, in dem man die größten Tiere Nord- amerikas in freier Wildbahn beobachten kann.
:: Tierbeobachtungen in Alaska
Dieser Tabelle soll Ihnen einen kurzen Überblick über die besten Gebiete Alaskas geben, in denen man Tiere beobachten kann. Die Zahlen finden sie in der Tier-Auswahl-Liste wieder.
Zahl Beschreibung
 1 Chilkat Bald Eagle State Preserve
 2 Chugach State Park
 3 Copper River Delta, Chugach National Forest
 4 Creamers Field Sate Waterfowl Refuge
 5 Delta Junction State Bisons Range
 6 Denali National Park
 7 Kenai Fjords National Park and USFWS Maritime Refuge
 8 McNeil River Brown Bear Sanctuary
 9 Mendenhall Wetlands State Game Refuge
10 Potter Marsh, Anchorage Coastal State Refuge
11 Pribilof Islands, USFWS Maritime Refuge
12 Prudhoe Bay and the Dalton Highway, BLM
13 Walrus Island State Game Sanctuary
14 Stan Price State Wildlife Sanctuary, Admiralty Island NM
15 Stikine River Flats, Tongass National Forest
16 Glacier Bay National Park
17 Homer Spit and Kachemak Bay Area
18 Kenai National Wildlife Refuge, Cooper Landing
19 Prince William Sound, Chugach National Forest
20 Kodiak National Wildlife Refuge
21 Nome Area
22 Gates of the Arctic
:: Tierliste / Auswahl
LANDSÄUGER WO ?
Biber [3][14][18][20]
Bison [5]
Braunbär [2][3][6][7][8][14][16][18][20][22]
Büffel []
Dallschaf [2][3][6][12][18][22]
Eisbär []
Elch / Moose [3][4][6][7][12][18][22]
Erdhörnchen [2][22]
Karibu [6][12][22]
Lemminge [6][22]
Luchs [2][6][18]
Kojote [6][7]
Moschusochse [12]
Parry-Ziesel [2][22]
Polarfuchs []
Rotfuchs [2][6][7][20][22]
Schneeziege [2][3][7][16][18][20]
Schwarzbär [2][3][7][16][18]
Stachelschwein []
Vielfraß [22][18]
Wolf [6][22]
MEERESSÄUGER WO ?
Buckelwal [3][7][20]
Grauwal [7][20]
Pelzrobbe []
Seehund [3][7][16][20]
Seeotter [3][7][20]
Schwertwal [7][16]
Steller Seelöwe [3][7][11][16][20]
Walroß [13]
Weißwal [2][18]
FISCHE WO ?
Hecht []
Heilbutt [16][20]
Hering [16][20]
Königskrabbe [20]
Lachs [1][2][8][10][14][16][18][20]
VÖGEL WO ?
Alpenschneehuhn [6]
Bartkauz []
Fischadler []
Gerfalke []
Hornlund [7][11][20]
Hühnerhabicht []
Kanadagans [3][4][9][10][14][16]
Küstenseeschwalbe [3][7][9][17]
Moorschneehuhn [6]
Rabe []
Schneeeule []
Steinadler [2][6]
Trompeterschwäne [3]
Weißkopfseeadler [1][3][5][7][9][14][16][18][19][20]
:: Buch Tipp
Reiseführer Natur - Alaska
Dieser Natur-Reiseführer ermöglicht die optimale Planung einer Alaskareise; Vorstellung des Reiselandes: Lage, Geologie, Klima, Tier- und Pflanzenwelt,Ökologie..., Bedeutende Natursehenswürdigkeiten: Landschaften, Schutzgebiete, Tiere...  Zur direkten Bestellung


H O M E
__________________HOME__________________
Photo Credits: Alaska Divison of Tourism / Robert Angell
Impressum |  copyright 1996-2016 © RnR-Projects | http://www.alaska-info.de | kontakt : ed.ofni-aksala@retsambew
Autor: Ragnar Rademacher